Herzlich Willkommen bei OVG GmbH Plastcoating!
Ihr Dienstleister für Oberflächenveredelung und Korrosionschutz

Firma OVG GmbH

Die Vorteile der Pulverbeschichtung

Das Pulverbeschichten ist ein hochwertiges Veredlungsverfahren, bei dem ein Werkstück
in einem speziellen elektrostatischen Verfahren gleichmäßig mit Pulverlack beschichtet wird.
Die Pulverbeschichtung bietet eine unübertroffen
vielseitige Optik bei optimalem Korrosionsschutz.

Voraussetzung ist, dass der Werkstoff elektrisch leitfähig ist, was sich am günstigsten
bei metallischen Werkstücken realisieren lässt. Die wesentlichen Vorteile sind:
 


• Umweltverträglich – weil keinerlei Lösungsmittel verwendet werden

• Hohe Korrosionsfestigkeit

• Hohe mechanische Belastbarkeit, Abrieb- und Schlagfest

• Chemikalienbeständig, auch gegenüber Säuren und Laugen, Ölen und Kraftstoffen

• Hohe Verformbarkeit

• Witterungsbeständigkeit

• Hohe UV-Resistenz

• Hygienisch, mit hervorragenden antibakteriellen Eigenschaften

• Gute elektrische Isolationseigenschaften

• Optisch attraktiv, praktisch fast alle Farben und Oberflächeneffekte möglich

Die Pulverbeschichtung gilt als das vielseitigste Oberflächen-Veredlungsverfahren. Dabei spielen für
den Anwender neben der hohen Wirtschaftlichkeit und der Beständigkeit gegenüber diversen Umweltfaktoren
auch die fast unbegrenzten Oberflächen- und Farbgestaltungen pulverbeschichteter Werkstücke oder
Konstruktionselemente eine entscheidende Rolle.

Das Verfahren der Pulverbeschichtung ist seit April 2009 in DIN 55633 normiert.
Die Norm bezieht sich auf den Korrosionsschutz und die Bewertung von beschichteten Stahlbauteilen,
eines der Hauptanwendungsgebiete der Pulverbeschichtung.